Anlegen von RedakteurInnen (TYPO3 Backend-User)

Hierzu sind spezielle Rechte im TYPO3-System nötig: RedakteurInnen müssen Mitglied der Gruppe „R_RedakteurIn anlegen” ein, um die Aufgabe „RedakteurIn erstellen" ausführen zu können.

Klicken Sie zum Anlegen einer RedakteurIn auf Ihren Anmeldenamen im schwarzen Balken am oberen Rand von TYPO3. Im aufklappenden Menü wählen Sie „Aufgaben”. Die nachfolgende Ansicht müssen Sie ggf. noch auf „Aufgaben” umschalten. Klicken Sie nun auf die Aufgabe „RedakteurIn erstellen”.

In der nachfolgenden Maske sind folgende Felder zwingend erforderlich:

  • Benutzername
  • Passwort
  • Gruppe (hier muss mindestens eine der Gruppen markiert sein)

Mehrere Gruppen markieren Sie mit gedrückter Strg-Taste.

Bedeutung der R_-Gruppen:

  • R_xx
    Mitglieder einer dieser Gruppen haben Zugriff auf die jeweilige Website (das xx steht für die id der Startseite der jeweiligen Website). Außerdem dürfen sie die interne Dokumentation anschauen (Modul „Doku”).
    Gruppenzugehörigkeit kann kombiniert werden mit der Zugehörigkeit zu anderen "R_xx"-Gruppen oder mit "R_RedakteurIn anlegen" und/oder "R_Doku bearbeiten".
  • R_Code-Schnipsel-Nerd
    Mitglieder dieser Gruppe dürfen die Code-Schnipsel in den Website-Konfigurationdatensätzen und in den Seiteneigenschaften aller Website bearbeiten.
    Wenn diese Gruppe einer RadakteurIn zugeordnet wurde, dann ist das meist die einzige Gruppenzugehörigkeit.
    Möglich wäre aber außerdem die Zugehörigkeit zu "R_xx"-Gruppen und "R_Doku bearbeiten".
  • R_RedakteurIn anlegen
    Mitglieder dieser Gruppe dürfen neue RedakteurInnen anlegen.
    Damit die RedakteurIn auch Zugriff auf eine Website bekommt, muss sie außerdem mindestens einer "R_xx"-Gruppe angehören.
  • R_Doku bearbeiten
    Mitglieder dieser Gruppe dürfen die interne Dokumentation bearbeiten.
    Damit die RedakteurIn auch Zugriff auf eine Website bekommt, muss sie außerdem mindestens einer "R_xx"-Gruppe angehören.
  • R_Website-Verwaltung
    Mitglieder dieser Gruppe haben Zugriff auf
    • alle Websites
    • das Modul „Børding”
    • Bearbeitung der internen Dokumentation
    • Anlegen neuer RedakteurInnen
    Da Mitglieder dieser Gruppe Rechte auf alle Websites und die Dokumentation haben, ist die Zuordnung zu weiteren R_xx Gruppen nicht nötig.